Samstag, 30. Juli 2016

Hotel: Floris Arlequin Grand' Place Hotel Brussels

In diesem Hotel habe ich während eines privaten Citytrips 2 Nächte verbracht.


Lage
Wie der Name schon verrät, liegt das Hotel mehr oder weniger am Grand Place. Es liegt ca. 150m entfernt in einer kleinen Seitenstraße und von den oberen Stockwerken (dem Frühstücksraum z.B.) hat man auch einen tollen Blick auf den Grand Place. Vom Hbf. geht man nur ca. 5 Minuten und auch eine Ubahn-Station ist nur wenige Minuten entfernt.
Die Straße, in der das Hotel liegt, besteht hauptsächlich aus Bars und Restaurants (und einem Swingerclub nebenan!) und verwandelt sich nachts in eine (sehr laute) Partyzone.


Zimmer
Das Zimmer war optisch eher nicht so ansprechend und wirkte abgewohnt. Es war aber sauber, wenn auch irgendwie ein bisschen... muffig? Bei der Zimmerwahl würde ich versuchen, ein Zimmer nach hinten raus zu buchen, da es einfach zur Straße hin, selbst mir geschlossenem Fenster, nicht möglich war, zu schlafen.


Hotel
Wirklich viel zu bieten hat das Hotel nicht. Es gibt neben dem Frühstücksrestaurant noch eine Bar. Außerdem einen Fitnessraum.
Das gesamte Hotel ist recht abgewohnt und etwas altmodisch eingerichtet. Sauberkeit war aber kein Problem.

Ausblick aus dem Frühstücksraum

Essen
Wir haben ja nur Frühstück gehabt. Die Auswahl war eher gering, aber vollkommen in Ordnung.

Service
Das Personal im Frühstücksraum war eher schneckenartig, aber die Rezeption war effizient und freundlich.

Fazit
Zugegeben, es ist kein Luxushotel. Es gibt sicherlich woanders schickere Zimmer und besseres Frühstück, aber die Lage ist wirklich sehr gut und der Preis dazu auch. Beim Buchen würde ich ein Zimmer nach hinten bevorzugen, aber auch so würde ich vermutlich wieder zurückkehren. Wertung 3,5/5

Alternativvorschläge
Es ist nicht leicht, ein Hotel in ähnlich guter Lage zum selben Preis zu finden. Es gibt noch einige ganz gute B&Bs (das Concept Hotel oder das Vaudeville) z.B.  Ansonsten ist das Hotel Amigo noch am Grand Place gelegen, allerdings natürlich auch um Einiges teurer.
Auch ganz gut gelegen und in etwa der selben Kategorie ist das Motel One an der Rue Royale. Auch nicht aus der Welt und mal was ganz Anderes ist das Brussels Welcome Hotel.

Zeitpunkt der Reise: November 2014

Teile dieses Beitrags sind bereits in meinem anderen Blog erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen