Montag, 9. Mai 2016

Reisebericht: Amsterdam

Leider hatten wir nur knapp einen Tag in Amsterdam und da es eine Geschäftsreise war, auch leider keinen Einfluss auf das Besichtigungsprogramm. Schön war es trotzdem.


Grachtenfahrt

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, Grachtenfahrten zu machen. Wir haben das hoteleigene Boot vom Hotel De L'Europe verwenden dürfen.



Heineken Experience

Das ist eigentlich das Heineken-Museum, aber Experience klingt natürlich cooler. Der Familie Heineken gehört übrigens das Hotel de L'Europe, in dem ich auch genächtigt habe (Review hier). Ich persönlich fand das Heinekenmuseum eher underwhelming (in Ermangelung eines passenden deutschen Wortes). Eine reine Werbeveranstaltung - und das für 14 Euro Eintritt.

Besuch bei den Brauereipferden



Einen kleinen Stadtrundgang haben wir dann auch noch gemacht. Direkt vorm Hotel liegt ein Tulpenmarkt und die Gegend eignet sich super für eine Erkundung der Altstadt.



Zeitpunkt der Reise: Juli 2013

Teile dieses Beitrags sind bereits in meinem anderen Blog erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen