Donnerstag, 21. April 2016

Hotel: Peppers Guest House/ The Guest House Hunter Valley

Im Verlauf einer Rundreise durch Australien, organisiert von Aussie Expert, durfte ich im Mai 2013, in diesem Hotel nächtigen. Mittlerweise heißt das Hotel nur noch "The Guest House"


Lage
Das Hotel liegt in Pokolbin im "Wine Country" mitten im Hunter Valley. Es liegt mitten im Grünen und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge ins Weinanbaugebiet.

Zimmer
Unser Zimmer war klein und dunkel. Die Betten waren recht durchgelegen. Die Minibar war sehr laut und das Zimmer nachts arg kalt. Das Bad war auch sehr klein. Auch die Sauberkeit ließ doch ein wenig zu wünschen übrig. Und hellhörig war es auch. Wir haben uns in dieser Kammer nicht besonders wohl gefühlt.



Hotel
Das Hotel ist rein äußerlich wirklich hübsch anzusehen und wirkt geradezu idyllisch. Im Inneren zeigen sich aber leider die Zeichen der Zeit.  Es gibt eine Sauna und einen Inside Pool, die wir aber nicht genutzt oder auch nur gesehen haben.
Besonders schön ist der Frühstücksraum, der ein schöner Wintergarten mit Blick in den Garten hat. Dort kann man bei Gelegenheit Känguruhs beobachten.


Essen
Wir haben hier nur das Frühstück genutzt. So schön der Frühstücksraum auch ist, das Frühstück selbst war super enttäuschend. Es gab essentiell nur ein paar Scheiben Toast, Marmelade und Muffins. Das war's. Nix Herzhaftes, kein Käse, keine Wurst, garnix. Nicht nur die Auswahl, sondern auch die Quantität war sehr eingeschränkt. Ich kann mich nicht erinnern, jemals hungrig von einem Frühstücksbuffet gegangen zu sein.

Service
Wie kann man den Service in diesem Hotel beschreiben? Ich glaube, "abwesend" ist ein guter Ausdruck. Mit dem Gepäck hat man uns eher widerwillig geholfen. Auf Nachfüll-Nachfrage beim Frühstück wurde gemurrt. Man kann nur hoffen, dass sich der Service mit nem neuen Namen verbessert hat.

Fazit
So schön die Umgebung auch ist, das Hotel ist es leider nicht. Es ist abgewohnt und der Service nicht gut. Für mich gibt es hier keine Weiterempfehlung. Wertung 2/5.

Alternativvorschläge
Es gibt zahlreiche bessere Hotels und Gasthäuser in Pokolbin und Umgebung, z.B. das Splinters Guest House oder das Spicers Vineyard Estate. Wer es günstiger mag, der kann sich ja das Golden Door Health Retreat mal ansehen.


Zeitpunkt der Reise: Mai 2013

Teile dieses Beitrags sind bereits in meinem anderen Blog erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen