Samstag, 23. Januar 2016

Reisebericht Kuba Teil 5 - Trinidad & ein bisschen Varadero

Trinidad war die Station auf unserer Rundreise, auf die ich mich am meisten gefreut habe.  Die Stadt ist wunderschön und nicht umsonst Unesco Weltkulturerbe. Wir haben hier das Romantikmuseum angesehen (aber Fotos machen war mir zu teuer), das fand ich nur semiinteressant. Es gibt noch einige Museen mehr in Trinidad.

Bild: D. Stopp

Kubanischer Lebensmittelladen


Nicht ganz Trinidad, sondern eher ein bisschen außerhalb liegt Playa Ancon.



Zum guten Schluss hatten wir noch ein paar Stunden in Varadero und haben es für einen Augenblick wirklich bereut, dass wir keine Badeverlängerung eingeplant hatten.


Hier findet ihr meine Reiseberichte zu Camagüey&Santa Clara, Santiago de Cuba, dem Vinales Tal und Havanna.

Zeitpunkt der Reise: September 15

Teile dieses Beitrags sind bereits in meinem anderen Blog erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen